Must Ride: In the Heart of Malaysia.

(by Rolf, in Englisch and German, with photo gallery) 135 km/h. The curves in the road seem to go on forever. The motorcycle is at full tilt. Again and again I hear the asphalt scuffing the corner of my case. I am in the heart of Malaysia, on a jungle racetrack which runs from the Cameron Highlands to Taman Negara. Anyone who rides a motorcycle in Southeast Asia must visit this place and roar into the heart of Malaysia.

Beautiful motorcycle route in the heart of Malaysia

The landscape:
Green, green, green. Everything is green. In contrast to the tea plantations on the hills in the Cameron Highlands, when you travel further east you pass through countless large oil palm plantations. It is the very definition of monoculture, as Malaysia’s largest palm oil company Sime Darby is omnipresent in this region. Although not ideal for the environment, I find the sight of the forests fascinatingly novel.

The surface:
The road surface is perfect for touring, as is almost every road in Malaysia. Potholes are quickly forgotten and your confidence grows. There is even, dark-grey asphalt everywhere, a gently roughened grindstone for what is left of the motorcycle’s chicken strips.

The curves:
See ‘The highlight’

The highlight:
The curves resemble vast sine waves drawn in the jungle by a mathematician. You could weave left and right here for a whole hour without your mind drifting. Full tilt. Ten seconds looking to the right, ten seconds looking to the left. And on it goes, always at a high speed. It never stops.

The overall impression:
Must ride! Speed up!

DEUTSCH:

Must Ride: Im Herzen Malaysias.

135 km/h. Die Straße will gar nicht aufhören sich zu biegen. Die Schräglage ist maximal. Und wieder einmal spüre ich die Ecke meines Koffers am Asphalt kratzen. Egal. Ich bin im Herzen Malaysias und ich befinde mich auf einer Rennstrecke inmitten des Dschungels. Von den Cameron Highlands zum Taman Negara. Wer in Südostasien Kraftrad fährt, muss hier hin. Mitten rein rasen, ins Herz von Malaysia.

Beautiful motorcycle route in the heart of Malaysia

Die Landschaft:
Grün, Grün, Grün. Alles ist Grün. Während in den Cameron Highlands noch die Teefelder an den Bergen hängen, durchfährt man weiter östlich unendlich große Palmenplantagen. Monokultur pur, die größte malaysische Palmenölfirma Sime Darby ist hier omnipräsent. Für die Natur nicht das Beste, für mich in diesem Moment ein faszinierender, weil ungesehener Wald.

Der Belag:
Perfekt für das Touring-Herz, wie nahezu alle Straßen in Malaysia. Das Wort Schlagloch ist schnell vergessen, man gewinnt Vertrauen. Ebener, dunkelgrauer Asphalt überall. Ein sanft aufgerauter Schleifstein für den verbliebenden Rest Angststreifen.

Die Kurven:
Siehe „Das Highlight“

Das Highlight:
Die Kurven. Als hätte ein Mathematiker weit gespannte Sinuskurven durch den Dschungel gemalt. Du kannst hier eine Stunde lang wedeln, ohne an irgendetwas anderes zu denken. Schräglage pur. Zehn Sekunden mit dem Blick in den rechten Winkel, zehn Sekunden in den linken Winkel. Und so weiter. Immer sehr schnell. Es hört nie auf.

Der Gesamteindruck:
Must Ride! Und zwar schnell.

2 Einträge zu „Must Ride: In the Heart of Malaysia.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s